Hochbau

Hotel-Restaurant Alte Post

  • Generalplaner
  • Projektmanagement
  • Bauleitung
  • BauKG

Die Nutzung des altehrwürdigen, denkmalgeschützten Gebäudes als Hotel- und Restaurantbetrieb soll auch zukünftig erhalten bleiben. Um den heutigen Anforderungen sowie dem Stand der Technik gerecht zu werden, sind umfassende Umbau- bzw. Modernisierungsarbeiten erforderlich. Der Baubeginn ist im Herbst 2023 geplant. Ausgehend von einer Studie des Ateliers im Kremstal wurde durch unsere Architektin DI Pepa Nalbantova die Entwurfs- und Einreichplanung für die denkmalrechtliche-, sowie bau- und gewerberechtliche Einreichung des Hotel/ Restaurants Alte Post erstellt.

Zur Zeit befindet sich das Projekt in der Bewilligungsphase.

Parallel dazu wurden die Ausschreibungsunterlagen (erstellt durch Bmst. Ing. Jürgen Schmid) zu den Gewerken Baumeister, Zimmerer, Dachdecker, Spengler und Schwarzdecker verschickt und mit der Angebotseinholung begonnen. Die Ausschreibung zu den Haustechnik- und Elektrogewerken (erstellt durch Priesner & Partner) wird im September 2023 versendet.

  • Bauherr: Obere Landstraße 32 GmbH
  • Bauzeit: Herbst 2023 bis Dezember 2024
  • Planunterlagen: Studie durch Atelier im Kremstal, ab Vorentwurf durch das TB-Seidl inkl. Visualisierung, Details und künstlerische Oberleitung in Zusammenarbeit mit dem Atelier im Kremstal, Arch. DI Wolfgang Tillich
  • Projekt- und Ausführungsstand: Bewilligungsphase, Eintrag vom 22.08.2023

Zurück

Weitere aktuelle Projekte

Visualisierung Tischlerei Farthofer

Filiale Höllerschmid Krems

Hochbau

Visualisierung erstellt durch TB Seidl, Stand 31.01.2022

Einfamilienhaus W., Stratzing - Zubau

Hochbau

Visualisierung erstellt durch TB-Seidl GmbH

Einfamilienhaus T., Stratzing

Hochbau