Kitzbühel, Hornweg 18 - Neubau

Katasterplan

Luftbild

  • Generalplaner
  • Projektmanagement
  • Bauleitung

Für die Errichtung des 4-geschoßigen Neubaus (2.UG, 1.UG, EG und 1.OG) mit 5 großzügig geplanten Wohneinheiten und einer Garagenebene mit Nebenräumen im 2. Untergeschoß wird das bestehende Gebäude abgebrochen. Die Netto-Nutzfläche beträgt ca. 938 m2 und die Wohnungsgrößen liegen zwischen 97m2 und 169m2. Der Neubau ist optimal nach Südwesten ausgerichtet und die Wohnungen haben einen schönen Ausblick über die Stadt und auf den Hahnenkamm. In der gedeckten, mit Rollgittertoren absperrbaren Garage sind neun KFZ-Abstellplätze geplant.

Ein weiterer Bestandteil dieses Projektes ist die Neuerrichtung eines öffentlichen Aufzuges für den barrierefreien Zugang zum Altenwohnheim. Damit kann für die Stadtgemeinde Kitzbühel ein, schon seit Jahren verfolgtes Projekt verwirklicht werden, da die Bewohner des Altenwohnheimes derzeit durch die Steilheit des Hornweges nur mühsam zum Seniorenheim gelangen. Damit der Zugang zum neu geplanten Aufzug vom Hornweg aus ermöglicht werden kann, wird für einen Zugangsweg ein Servitut ins Grundbuch eingetragen.

Auftraggeber für diesen Projektbestandteil ist die Stadtgemeinde Kitzbühel.  

  • Bauherr und Eigentümer: Kitz Projektmanagement GmbH und Stadtgemeinde Kitzbühel
  • Bauzeit: Juni 2021 bis April 2022
  • Planunterlagen: erstellt durch das Architekturbüro Hinterwirth im Auftrag des Generalplaners
  • Projekt-bzw. Ausführungsstand: Bewilligungsphase und Vorbereitung der Abbrucharbeiten, Eintrag vom 21.05.2021

Zurück

Weitere aktuelle Projekte